Wir bieten Ihnen mit unserem 'Device & Application Management System' (DAMS) eine Plattform, die eine nahtlose Integration von Geräte- und Anwendungsdaten umsetzt und so ein effizientes Geräte- und Applikationsmanagement ermöglicht.

Das System ist dafür entwickelt, Daten aus der Flotte der angeschlossenen Geräte und Systeme zu nutzen, um die Leistung und Effizienz drastisch zu steigern und die Kosten deutlich zu senken. Dabei werden alle Geräte über eine einzige Schnittstelle überwacht und verwaltet.

Im Einsatz kann es z. B. den Zustand der Geräte aus der Ferne überwachen. Gerätespezifische Probleme können so frühzeitig erkannt werden, bevor sie sich auf den Zustand der Flotte auswirken. Außerdem können Updates der Anwendungssoftware (OTA) der Geräte einfach durchführt und Fehlerkorrekturen und Funktionsupdates ermöglicht werden. So werden Ausfallzeiten des Betriebs minimiert und die Sicherheit der Geräte gewährleistet.

Darüber hinaus können anwendungsrelevante Daten wie Verkaufsinformationen oder Echtzeit-Anwendungsprotokolle angezeigt werden. Beispielsweise können Verkaufsberichte extrahiert, verschiedene Verkaufsanalysen durchführt und ein umfassendes Störungsmanagement ermöglicht werden. Dadurch erhalten unsere Kunden auch nach der Auslieferung ihrer Geräte immer einen einfachen Zugriff auf die jeweilige Software und den Gesundheitszustand ihrer Anlagen & Maschinen. Hierbei werden alle Daten werden in Deutschland gehostet.

Ein weiterer Vorteil ist, dass durch den Einsatz unseres DAMS aktuelle und zukünftige innovative Cloud-Lösungen - wie unser Remote Touch System (RTS) - einfach auf alle angeschlossen Geräte ausgerollt werden kann.

Das DAMS steht als vorentwickeltes Softwarepaket zur Verfügung, dass im Bedarfsfall auf Ihre Anforderungen und Hardware schnell und kosteneffizient adaptiert werden kann.

Kernfunktionen und Vorteile:

  • Überwachung von Geräten und Anwendungen
    • Dashboard bietet einen Überblick über den Gerätezustand/Status und anwendungsspezifische Daten
    • Überwachung geschäftskritischer Geräteinformationen und Metriken von Geräten über ein benutzerfreundliches Dashboard
  • Leistungsstarke Benutzerverwaltung
    • Bietet eine rollenbasierte Zugriffskontrolle, die es erlaubt, unnötigen Netzwerkzugriff basierend auf den zugewiesenen Benutzerrollen zu beschränken
    • Regulieren und überwachen, welches Gerät oder welcher Benutzer Zugriff auf welchen Dienst oder welche Daten hat
  • Clustering
    • Gruppieren Sie Geräte nach Kunde, Entwicklung oder Produktion, Board-Typ, Bildschirmgröße, geografischem Standort usw. für eine einfache Verwaltung
    • Schnelles und einfaches Sortieren und Filtern von Geräten nach Attributen
  • Provisionierung
    • Out of the box connect ermöglicht es Geräten, selbständig eine Verbindung anzufordern
    • Geräte können für eine nahtlose Integration vorautorisiert werden
    • Registrierung, Verwaltung und Betrieb von Geräten über ein einziges System
    • Fernautorisierung oder Entzug des Gerätezugriffs auf DAMS
  • OTA - Over the Air Anwendungsaktualisierungen
    • Fernverwaltung von Anwendungsupdates und -versionen für eine ganze Geräteflotte
    • Planen Sie eine Anwendungsaktualisierung für ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit in der Zukunft für eine Untergruppe oder die gesamte Geräteflotte
    • Anzeigen des Verteilungsstatus und der Protokolle auf dem Gerät für jede Verteilung
    • Einfaches Hinzufügen neuer Funktionen und Fehlerbehebungen für Produktionsgeräte, die sich im Einsatz befinden
  • RTS - Remote Touch System (Fernbedienungslösung)
    • Innovative Methode zur berührungslosen Interaktion für die Touch-Panels der Maschine unter Verwendung des persönlichen Mobilgeräts
  • MQTT integriert
    • Leichtgewichtiges und effizientes Messaging-Protokoll, das Sicherheit und minimale Bandbreite gewährleistet
  • NoSQL-Datenbank-System
    • Bewältigung großer Datenmengen bei hoher Geschwindigkeit
    • Minimaler administrativer Aufwand.
    • Bietet maximale Flexibilität über Daten und Skalierung
  • Audit-Protokolle
    • Protokollierung wichtiger Ereignisse zur Verbesserung der Compliance und der Rechenschaftspflicht, die später im Falle von Sicherheits- oder Betriebsvorfällen analysiert werden können
  • Multi-Tenant
    • Erstellen Sie mehrere Organisationen (aka Tenants), die als separate Umgebungen auf einem einzigen Server agieren, sowohl für Benutzer als auch für Geräte
    • Die Daten jedes Tenants sind isoliert und bleiben für andere Tenants unsichtbar
  • Sicherheit
    • Alle Schnittstellen und Systeme verwenden TLS mit sicherer Konfiguration
    • Die gesamte Kommunikation wird über HTTPS authentifiziert und verschlüsselt und verwendet SSL-Zertifikate
    • Alle APIs und Benutzerzugriffe verwenden JWT-Authentifizierung